Logo eulen.de
eule-1-250px.jpg
eule-2-250px.jpg
eule-3--250px.jpg

10.06.2021 | Zwergohreule an der Ostsee gesichtet

Am 23. Mai 2021 gelang Andrea ENGELHARDT das unten gezeigte außergewöhnliche Foto einer Zwergohreule in LÜBECK, veröffentlicht auf naturgucker.de.

Die Zwergohreule, etwas kleiner als der Steinkauz, ist eine wärmeliebende Eule. Ihr Verbreitungsgebiet ist in Europa mit Schwerpunkt im Süden, in den Mittelmeerländern. Diese Populationen sind oft auch Standvögel.

In Deutschland werden einzelne Exemplare immer mal wieder gesichtet. Gesicherte Brutnachweise gibt es sehr vereinzelt vorrangig aus Süd-Deutschland. Diese weiter nördlich lebenden Populationen sind Zugvögel und überwintern in den Savannengebieten Afrikas. Im Verlaufe des Mai kehren sie in ihre Brutgebiete, also auch nach Deutschland, zurück. Sichtungen wurden jeweils in diesem Zeitraum in den vergangenen Jahren auch schon aus Niedersachsen gemeldet.

Da bisher noch keine Zwergohreule so weit im Norden brütete, ist davon auszugehen, dass das gesichtete Exemplar einer dieser Zugvögel ist, der zu weit nach Norden vom Kurs abgekommen ist (Zugprolongation; ENGELHARDT).

Mittelfristig könnten aber auch die Zwergohreulen vom Klimawandel profitieren und ihre Reviere weiter Richtung Norden ausdehnen. (AB)

20210523 ZwergohreuleFoto: Andrea Engelhardt / naturgucker.de