Logo eulen.de
Slider

31.03.2020 | Erste Bruthöhle des Sperlingskauzes entdeckt

Auch in diesem Jahr wurde eine Sperlingskauzbruthöhle in einem Wald in Schleswig-Holstein entdeckt. Erstmals brütet ein Sperlingskauz nicht in einem noch lebenden Baum sondern in einer abgestorbenen Fichte. Die Beute besteht bisher ausschließlich aus Waldmäusen. Offensichtlich hat sich das gute Mäusejahr 2019 durch den ausgebliebenen Winter in das neue Jahr fortgesetzt. Das Weibchen ist derzeit intensiv am Brüten, das Männchen hat bereits Höhlenverbot.  [Ni]