Logo eulen.de
Slider

30.09.2020 | Steinkauz fliegt in Fensterscheibe

Ein junger Steinkauz fand heute den Weg in die Freiheit, nachdem er einige Tage zuvor inmitten des Gewerbegebiets in Norderstedt ausgerechnet in die Scheibe einer Filiale des Futterhauses geflogen war und benommen am Boden lag, wo ihn dann ein Mitarbeiter fand. Dieser rief den örtlichen NABU-Gebietsbetreuer René Kuhns zu Hilfe, der wiederum den Steinkauz zur Kontrolle der Tierpflege des Wildparks Eekholt übergab. Nach einigen Tagen Aufpäppelns, konnte der Steinkauz in der Alsterniederung ganz in der Nähe seines Unfalls wieder fit und gestärkt ausgesetzt werden. [NI]